B3 Biennale des bewegten Bildes (abgesagt!)

Wir sind bei der B3 Biennale des bewegten Bildes in Frankfurt eingeladen. Geplant war eine Masterclass über die Arbeit von Arthouse Vienna mit Adrineh Simonian. Im Anschluss sollte ich noch ein Panel mit Maya Magnat und Ann Oren über Ästhetisierung von Sexualität und Pornographie zwischen neuer und alter Technologien moderieren.

Leider laboriere ich seit einem Monat an einer Bronchitis und bin nicht reisefähig. Ich hätte mich nicht nur sehr gefreut, die B3 zu besuchen, sondern auch als Speaker geladen zu sein. Es tut mir auch sehr leid für die Veranstalter, so kurzfristig absagen zu müssen.

Einen ironischen Kommentar auf meine lange Erkrankung habe ich noch: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.